Komponenten

  • Zeppelin Produkte & Lösungen Komponenten

Qualität setzt sich durch

Als Zeppelin vor vielen Jahren den Anlagenbau forcierte, war allen Beteiligten klar: Nur mit einer kompromisslosen Qualitätsstrategie würde das Unterfangen erfolgreich sein. Deshalb entschlossen wir uns, die Schlüssel-Komponenten für unsere Anlagen selbst herzustellen.

Zuverlässigkeit entscheidet

Mittlerweile vertreiben wir diese Produkte auch an andere Unternehmen und sind zu einem der führenden Komponentenlieferanten im Bereich Schüttgüter aufgestiegen. Die innovativen, aufeinander abgestimmten Lösungen bieten unseren Kunden viele Vorteile.

Damit erhalten Sie nicht nur praxisbewährte Produkte – sondern innerhalb des Systems perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten und die Sicherheit, durch das Know-how eines international führenden Anlagenbauers bei der Produktauswahl und Auslegung stets gut beraten zu sein. Und natürlich die Schnelligkeit und Flexibilität eines schlagkräftigen Industrie-Konzerns.

Willkommen in der Zukunft!

Auch bei der Digitalisierung ist Zeppelin Vorreiter. Unsere Kernkomponenten werden smart – und eröffnen den Weg in die digitale Zukunft. Mit der neuen Zeppelin App PLANT.GATE werden Zeppelin-Kunden von Anfang an einen deutlichen Mehrwert erzielen: Genaue Informationen zu Spezifikationen, Ersatzteillisten, Anweisungen zur Inbetriebnahme, Bedienung, Wartung oder Serviceintervallen werden zur Basisausstattung gehören. Wie auch Sie in Zukunft von intelligenten Komponenten profitieren können, lesen Sie hier: PLANT.GATE App


Kontakt

Dietmar Dieing

Dietmar Dieing

Leiter Vertrieb Komponenten

Tel. +49 7541 202 1614

Components

Service-Line

Key Components │ Friedrichshafen & Rödermark

Tel. +49 7541 202 7710


Zellenradschleusen

  • Schnellreinigungsschleuse

    NEU

    Schnellreinigungsbaureihe

  • Zeppelin Produkte Komponenten Schleusen

Reinigungszeiten reduzieren

Neue Schnellreinigungsbaureihe für CFH und CFM-Schleusen sorgt für schnelle Chargenwechsel

In nahezu allen Branchen der Prozessindustrie hält der Trend zu kleineren Chargen an. So werden etwa in der Compoundierung immer höhere Anforderungen seitens der Anwender an die Produktvielfalt gestellt. Die Folge ist, dass Farben oder Zusammensetzungen viel häufiger wechseln und dementsprechend die Anlagen umgebaut oder eingesetzte Komponenten öfter gereinigt werden müssen. Dafür benötigt man jedoch gut zugängliche Komponenten, die sich leicht reinigen lassen, so dass die Zeiten zwischen einem Chargenwechsel drastisch gesenkt werden können.

Zeppelin Systems hat daher seine vor wenigen Jahren erfolgreich im Markt eingeführte Schleusenbaureihe CFH und CFM hinsichtlich dieser Anforderungen noch einmal optimiert: die neue Baureihe SR – SR steht für Schnellreinigung. Dabei wurde für schnellere Chargenwechsel und eine leichtere Reinigbarkeit nun das Zellenrad so konstruiert, dass es schwenk- und ausziehbar ist. Somit lässt sich die Schleuse einfach und schnell reinigen. Weiterer Nebeneffekt: Durch die bessere Zugänglichkeit lässt es sich besser inspizieren und das Reinigungsergebnis kontrollieren.

Die Zellenradschleuse ist in Edelstahl, Aluminium oder auch mit Verschleißschutz, z.B. einer Keramikauskleidung, erhältlich. Bisher gibt es die CFH- und CFM-SR-Reihe in den Größen 160, 200, 250 und 320. Demnächst sollen auch die Modellbaureihen mit größeren Durchmessern angepasst werden. Es gibt aber noch eine ganze Reihe an weiteren Vorteilen, die die Anwender an der Schleusenbaureihe CFH und CFM schätzen. So überzeugen in der Praxis die hohe Energieeffizienz, die Robustheit aber auch das Baukastenprinzip. Dank der modularen Bauart lässt sich sowohl für die Hochdruck- als auch Mitteldruckschleuse das gleiche Gehäuse verwenden. Das eröffnet dem Anwender eine höhere Flexibilität bei Änderungen in der Anlage oder einem Produktwechsel. Der Austausch einer Schleuse – passend zur neuen Einsatzsituation – ist schnell und unkompliziert möglich.

Daneben findet die Schleusenbaureihe vor allem durch ihre hohe Durchsatzleistung eine weite Verbreitung im Markt. Dank einem optimierten Verhältnis zwischen Zulaufquerschnitt und Zellenradvolumen erhält der Anwender hervorragende Füllungsgrade der Schleuse. Damit lassen sich größere Durchsatzleistungen im Vergleich zu anderen Modellen gleicher Baugröße erzielen. Oder anders ausgedrückt: In vielen Anwendungen lässt sich eine Zellenradschleuse mit kleinerer Baugröße einsetzen, da die möglichen Drehzahlen der Schleusen verdoppelt wurden. Gleichzeitig gewährleistet die Bauform einen produktschonenden Durchfluss ohne Ablagerungen. Produktverluste und aufwändige Reinigungsprozeduren entfallen somit.


Downloads Weichen und Schleusen: Neues Komponenten-Programm / Auslaufmodelle und Ersatz

  • Zeppelin Weichen und Schleusen - Neues Zeppelin Komponentenprogramm

    PDF 342,07 KiB
    Broschüre

  • Zeppelin Weichen und Schleuse

    PDF 1,55 MiB
    Broschüre


Downloads Datenblätter

Downloads Broschüre | News

  • Zeppelin Schüttgutkomponenten

    PDF 3,23 MiB
    Broschüre

  • Digitalisierung von Komponenten | Smart Components App

    PDF 131,01 KiB